Abgabe

pro Tier 70.-; Kastrationskosten Männchen separat und zusätzlich 95.- . Wir geben unsere Tiere mit einem Schutzvertag ab, dieser ermöglicht die Rückgabe in unserer Zucht, jederzeit!

Für die Integrierung geben wir keine Einzeltiere in fremde Hände, sondern geben sie erst dann ab, wenn wir persönlich das Gefühl haben, dass es funktioniert. Somit müssen Sie mit ihrem/n Tier/en bis zu uns kommen für die Vergesellschaftung.

 

Wenn Sie züchten oder mit einer unserer Häsinnen einen Wurf haben möchten, so informieren Sie uns darüber. Nicht jede Häsin ist geeignet für ein oder mehrere Würfe.  

  

ACHTUNG WIR PRÜFEN ADRESSE, TELEFONNUMMERN USW BEI ANFRAGEN. WIR MÖCHTEN EHRLICHE KUNDSCHAFT. WIR GEBEN KEINE TIERE OHNE KONTROLLE DER ZUKÜNFTIGEN HALTUNG AB! Sämtliche irreführenden Anfragen, Falschangaben oder sonstige Verdächtigkeiten werden umgehend allen ZWIG Mitgliedern (Züchtern) mitgeteilt. 

Zur aktuellen Abgabe stehen:

Stand 3.12.2020


Goldi

NHD Zwergwidder (Cashmereträgerin), geboren 4.5.2019, sucht gemeinsam mit ihrer Tochter (Madame Blösch) ein Zuhause mit viel Auslauf. Sie ist eher scheu dem Menschen gegenüber und mag es nicht herumgetragen zu werden. Deshalb eher weniger zu Kinder die sich das wünschen. Goldi mag keine Kastrate, sie nervt sich ab deren Art und möchte deshalb nur mit ihrer Tochter ausziehen. Goldi ist schon mal Mammi geworden und könnte daher sehr gut noch ein oder 2x einen Wurf haben. 

 

70.-



Heaven

Löwenzwergwidder (Mammi ist Goldi), geboren 22.5.2020 ist sehr an ihre Mammi gebunden. Ohne Goldi geht da rein gar nichts. Deshalb geben wir die beiden nur zu zweit ab und am liebsten nicht zu anderen Zwergkaninchen. Obwohl man zwar ein Spätkastrat zu Häsinnen normalerweise halten sollte, ist es hier speziell, da Goldi sehr lieb im Rudel ist und keine Männchen mag. Beide (Mutter und Tochter) sind weniger geeignet für Kinder. Sie leben sehr gerne draussen in einem schönen Auslauf (Voliere zum Beispiel) und sind eher ruhig im Wesen. 

 



Arthur

Arthur ist der wohl tollste NHD in unserer Zucht. Geboren am 15.11.2019, lebt er als Kastrat bereits in diversen Gruppen. Immer sehr anpassungsfähig versteht er sich prima mit unkastrieren Zuchtböcklis aber auch mit Häsinnen. Er ist typvoller NHD, sehr ruhig im Wesen und überaus liebevoll. Arthur dürfte mit Gspändlis von uns wegziehen oder aber zu einem einzelnen Kaninchen oder in eine liebevolle Gruppe. Arthur trägt die Farbe weiss-grau japaner mit typischer Sallander Gesichtszeichnung und ist daher sehr speziell in seiner Farbenpracht. Er könnte auch mit Goldi und Heaven zusammen ausziehen. 

 

 

70.- für Arthur plus 95.- für die Kastrationskosten